Startseite
Thilo Göbel
Strafrecht
Verkehrsstrafrecht
Bußgeldsachen
Führerschein
Verkehrsunfall
Familienrecht
Patientenverfügung
Kosten
Kontakt
Anfahrt
Impressum
 


Sie hatten einen Verkehrsunfall und fragen sich: Was steht mir zu und wie komme ich an mein Geld?. Die Zeit drängt: Der Schaden muss repariert werden, ein Ersatz für den schrottreifen BMW gekauft, Gutachter und Abschleppdienst müssen bezahlt werden. Und was ist mit Mietwagen, Schmerzensgeld, Verdienstausfall? Gibt es sonst noch irgendwelche Ansprüche? Was ist, wenn meine Verletzung nicht mehr richtig heilt, etwas zurückbleibt, ich meinen Job nicht mehr ausüben kann oder im Haushalt auf Hilfe angewiesen bin? Manche versuchen, ihre Ansprüche durche eigene Verhandlungen mit dem Unfallgegner oder dessen Versicherer durchzusetzen. Hin und wieder geht das sogar gut. Oft verliert man aber viel Geld. Machen Sie es besser: Schonen Sie Ihre Nerven und melden Sie sich bei mir. Ich werde mich um Ihre Sache kümmern.Und die Anwaltskosten übernimmt in vielen Fällen der Versicherer des Unfallgegners.

  • Fahrzeugschaden
  • Fahrzeugausfall
  • Personenschaden
  • Schmerzensgeld
  • Erwerbsschaden
  • Haushaltsführungsschaden
  • Unterhaltsschaden
  • sonstige Ansprüche
 
Top